Neu Erschienen im August

Ohne E-Mails geht es auch! Der Fachartikel "Sofortnachrichten gegen die Mail-Flut", kürzlich im KTM Journal erschienen, richtet sich an Administratoren in der Healthcare. Der Bericht aus der Praxis zeigt, wie man Nachrichten in Windows-Netzwerken auch ohne E-Mails adressiert: mit Sofortnachrichten im Ticker und als Pop-Up. Recherchiert, geschrieben und publiziert von open publishers.

Die Informationsflut stoppen

Wer nicht länger von hausinternen Mitteilungen per E-Mail gespamt werden möchte, für den gibt es eine Lösung. Ein kleines Programm hilft Administratoren, Wartungen am System publik zu machen, ohne E-Mails versenden zu müssen. "Läuft der Server wieder?" oder "Betrifft es mich noch?" sind die Rückfragen, die den Helpdesk nach Ankündigungen zu Systemwartungen oft stundenlang lahmlegen.
 
Mit der Software "Ideri note" werden Sofortnachrichten an einen gezielten Empfängerkreis adressiert. Der praxisnahe Fachbericht zeigt, wie am Ostschweizer Kinderspital in St. Gallen mit wenig Aufwand Abläufe innerhalb der IT verbessert werden. Die Nachricht informiert Mitarbeiter im Tickerband direkt auf dem Desktop. In einem Pop-Up-Fenster können diese bestätigen, ob sie die Nachricht bereits gelesen haben. Die Information ist ausschließlich für den sichtbar, den sie wirklich betrifft.

Hier finden Sie Einblicke in den neuen Fachartikel, der in der Ausgabe Juli/August des KTM Journals, Fachmagazin für Krankenhaus Technik + Management, erschienen ist. Recherchiert, entwickelt und publiziert von open publishers.

Zurück